Zuchtziel

Wir sind Partner des  “Instituts für ganzheitliche Schafpudelzucht” geworden, weil wir mitwirken wollen, diese besondere Rasse zu erhalten. 

Unser oberstes Ziel ist es, gesunde, wesensfeste und charakterstarke Hunde zu züchten.

Die Züchter des “Instituts für ganzheitliche Schafpudelzucht” nehmen deshalb auch an verschiedenen wissenschaftlichen Studien teil.

 

Die Zucht über das Institut für Schafpudel beinhaltet:

 
  • über 35 Jahre Zuchterfahrung von Mechthild Jennissen-Tibbe
  • kein Merle-Defekt Gen bei beiden Elternteilen 
    (Das Tierschutzgesetz empfiehlt in dem Gutachten unter §11b 2.1.1.1.7 einen generellen Verzicht auf die Zucht mit Trägern des Merle-Defekt-Gens)
  • HD Untersuchung von beiden Elternteilen
  • Herzuntersuchung
  • Zuchtwerterfassung/Körung mit Wesensbeurteilung
  • sorgfältige Verpaarungsanalyse
     
Ganzheitlicher Aspekt der Zucht:
 
  • gesundes Erbgut der Welpen wird durch homöopathische Therapien und Bachblüten unterstützt
  • sorgfältige Prägung und Sozialisierung der Welpen für einen traumhaften Familienhund
  • umfangreiche Nachzuchtkontrollen

Die Welpen werden in unserem Haus geboren und aufgezogen. Sie werden an viele Alltagsgeräusche gewöhnt und mit vielen Bewegungen in Kontakt kommen. Neben dem familiären Kontakt im Haus, bekommen die Welpen freien Zugang zum geschützten und eingezäunten Garten, in dem sie die verschiedensten Untergründe, Spielmöglichkeiten für die Entwicklung aller Sinne vorfinden werden.

Weiterhin werden Ausflüge mit dem Auto gemacht, wir werden einen kleinen Bachlauf aufsuchen und auch der Besuch einer Grundschule in der Nähe wird ein fester Bestandteil der Sozialisierung sein. 

Unsere Motivation ist es, den Welpen und ihren neuen Besitzern einen guten Start in ein langes erfülltes gemeinsames Familienleben zu ermöglichen!

Wir stehen Interessenten bei Fragen gerne zur Verfügung!

Partner des